Unser Sortenspiegel

Spitzenqualiät ist unser Anspruch

Die Grundlage unseres Erdbeeranbaus ist einen naturnahe, ausgefeilte Kulturführung sowie eine qualitätsorientierte Ernteorganisation. Ein speziell durchdachtes Vertriebssystem ermöglicht jeden Tag eine zweifache Belieferung unserer Verkaufsstände und bringt Sie so in den Genuss der taufrischen Glantz-Erdbeeren.

Entscheidenden Anteil an unserem Qualitätsmanagement haben unsere 5 Erdbeersorten, die sich durch ein unverwechselbares Aroma und weitere innere Werte auszeichnen.

Flair – Frühsorte

Unsere Frühsorte Flair läutet mit ihren hellroten Früchten und einer angenehmen Säure schon Anfang Mai den Beginn der Erdbeersaison ein. Im geschützten Anbau wird Flair bis ca. Ende Mai geerntet.

Honeoye – Frühsorte

Die Früchte sind glänzend dunkelrot durchgefärbt und ideal geeignet zum Einfrieren und für hausgemachte Konfitüren. Der Geschmack ist eher herb, aber sehr intensiv erdbeerig und saftig. Erntezeit ist Mitte Mai – Ende Juni.

Sonata – Sommersorte

Sonata ist die Hauptsorte im mittleren Reifezeitbereich. Diese Sorte schmeckt süß und saftig, hat gleichmäßig geformte Früchte und besitzt eine hell- bis mittelrote Färbung. Erntezeit ist Anfang Juni – Mitte Juli.
Besonders kräftige Sonata-Pflanzen werden bei uns Ende Mai / Anfang Juni ausgepflanzt und bringen dann bis ca. Ende August die letzten Früchte der Saison. Im Fachjargon spricht man von „verspäten“.

Faith – Spätsommersorte

Faith eignet sich mit ihrem festen Fruchtfleisch sehr gut zum Frischverzehr und wird den ganzen Juli über geerntet wird.

Malwina – Spätsommersorte

Malwina ist eine sehr wohlschmeckende Sorte mit dunkler Fruchtfarbe und einem einmalig ausgeprägten Aroma. Dieses besondere Aroma wird nur dann entfaltet, wenn die Früchte punktgenau dunkelrot gepflückt werden. Die Sorte erinnert an "Erdbeeren aus Omas Garten". Erntezeit ist Mitte Juli – Anfang August.